Hypnotherapie ist ein anerkanntes Verfahren, um mit Hilfe der Hypnose eine Raucherentwöhnung durchzuführen und von der Zigarette loszukommen.

Wir, Ulrike Dauenhauer und Matthias Dauenhauer  von der PRAXIS DOPPELPUNKT in Reutlingen, sind seit 1990 in der Raucherentwöhnung tätig und haben unsere Diplomarbeiten als Psychologen zu diesem Themenkomplex geschrieben. Mehrere hundert Gruppenkurse sowie zahlreiche Einzeltherapien haben wir seither überregional und z.T. im Ausland durchgeführt. Für zahlreiche Krankenkassen, Betriebe und Firmen durften wir Raucherentwöhnungskurse abhalten, darunter Daimler, Audi, Ritter Sport, Ikea, um nur einige zu nennen. Unsere Gruppenkurse sind nach § 20 Abs. 1 SGB V anerkannt.

Im Jahr 2003 haben wir auf dem Weltkongress für Psychotherapie in Wien einen Workshop zur Raucherentwöhnung abgehalten. Im gleichen Jahr erschien in der Wiener Zeitschrift für Suchtforschung (Jg. 26, 2003) ein Artikel von uns mit dem Titel: „Nikotinabhängigkeit – ein globales Problem“.

Es existieren verschiedenartige Methoden der Raucherentwöhnung. Viele benutzen ähnliche Elemente und doch hat jede Methode ihre spezifische Stärke. Wir stellen hier auf dieser Homepage “www.hypnose-reutlingen.de” die Raucherentwöhnung mit Hilfe der Hypnose vor und möchten auf Besonderheiten, Vorteile und Vorurteile eingehen, damit Sie sich ein genaueres Bild machen können, bevor Sie eine Entscheidung treffen, diese Methode bei uns zu buchen.

_________________________________________________

1. Rauchstopp durch Hypnotherapie

Wie bei allen anderen Verfahren auch, sind bei der Raucherentwöhnung durch Hypnose ihre persönliche Entscheidung und ihr Wille gefragt. Es gibt hier keine Zaubertricks und kein Simsalabim. Auch wird der Verstand nicht ausgeschaltet. Aber die im normalen Wachzustand nicht erreichbaren Kraftquellen und kreativen Ressourcen werden nun genutzt.

Raucherentwöhnung durch Hypnose lässt sich prinzipiell zwar auch in der Gruppe durchführen. Jedoch ist dieses Verfahren eher für die Einzelbehandlung geeignet, weil man die Raucherentwöhnung individueller gestalten kann.

Das genaue Vorgehen wird gemeinsam abgesprochen, die Ziele gemeinsam abgesteckt. In insgesamt vier Einheiten lässt sich üblicherweise das Ziel erreichen. Bei Bedarf können einzelne Stunden nachgebucht werden.
_________________________________________________

2. Unser Angebot für Sie

Die Behandlung beinhaltet nicht nur Hypnose, sondern eine kompetente individuelle Beratung zur Raucherentwöhnung. Zur Therapie gehören:

a) Auswertung und Besprechung des Fagerström-Tests zur Messung der Nikotinabhängigkeit

b) zwei Messungen des CO-Gehaltes (Kohlenmonoxyd)

c) Insgesamt vier Behandlungseinheiten á 45 Minuten (darin zwei Einheiten mit Hypnose)

d) Aufzeichnung der Trance als mp3-Mitschnitt für zuhause

e) Nachbetreuung per Email
_________________________________________________

3. Die Kosten

Das Angebot der Raucherentwöhnung durch Hypnose (wie beschrieben) gibt es als Gesamtpaket für 390,00 €. Das hört sich auf den ersten Blick vielleicht nach viel an. Der motivierte Exraucher hat jedoch schon nach wenigen Wochen der Abstinenz das Geld wieder eingespart.

Es gibt auch die Möglichkeit, bei seiner Krankenkasse nach einer Beteiligung für die Behandlung nachzufragen. Allerdings besteht darauf z.Z. kein Rechtsanspruch.
_________________________________________________

4. Das Prozedere

Sie haben sich zur Raucherentwöhnung durch Hypnose entschlossen! Dann gehen Sie bitte wie folgt vor:

a) Sie drucken den Behandlungsvertrag aus (PDF-Format / siehe unten).

b) Sie unterschreiben den Behandlungsvertrag.

c) Sie schicken den unterschriebenen Behandlungsvertrag per Post zu, faxen diesen oder senden den unterschriebenen und eingescannten Vertrag per Email zu.

d) Sie vereinbaren telefonisch die vier Behandlungstermine. Alternativ können Sie die Termine auch per Mail vereinbaren: dauenhauer@doppelpunkt-praxis.de.

e) Die Kosten begleichen Sie beim ersten Termin entweder in bar oder sie überweisen den Betrag auf das Konto der PRAXIS DOPPELPUNKT (bitte telefonisch erfragen)

Sie haben noch Fragen zur Raucherentwöhnung durch Hypnose? Bitte schreiben Sie uns. Gerne antworten wir Ihnen. Telefonate sind schwer zu verwirklichen, weil wir während der Behandlungszeiten nicht ans Telefon gehen. Sie können gerne auf unseren Anrufbeantworter sprechen, besser noch aber uns in die Praxis mailen. Dann können wir Ihnen zeitnah antworten. Unsere Email Adresse lautet: info@doppelpunkt-praxis.de
_________________________________________________

5. Der Fagerström-Test

Ein international gebräuchlicher Test zur Messung der Nikotinabhängigkeit wurde von Prof. Dr. Fagerström entwickelt. Sein Test ist bei der Raucherentwöhnung sehr gebräuchlich.

Jeder Raucher kann anhand der Fragen selbst herausfinden, wie stark er vom Nikotin abhängig ist. Je nach Antwort gibt es unterschiedlich viele Punkte. Die Summe der Punkte liegt zwischen 0 und maximal 10.

Der Fagerström-Test zum Download: Fagerström Test FTND
_________________________________________________

* Der Behandlungsvertrag: Behandlungsvertrag Raucherentwöhnung Hypnose Praxis Doppelpunkt